Was ist spirituelle Reife?

1. Wenn wir aufhören, andere ändern zu wollen und uns darauf konzentrieren, uns selbst zu ändern.

2. Wenn wir Menschen so akzeptieren, wie sie sind.

3. Wenn wir verstehen, dass jeder von seinem eigenen Standpunkt aus gesehen, Recht hat.

4. Wenn wir lernen, loszulassen.

5. Wenn wir nichts erwarten in einer Beziehung, sondern aus der Freude des Gebens heraus schenken.

6. Wenn wir verstehen, dass wir das, was wir tun, für unseren eigenen Frieden tun.

7. Wenn wir aufhören der Welt zu zeigen, wie klug wir sind.

8. Wenn wir aufhören, die Erlaubnis anderer zu suchen.

9. Wenn wir aufhören, uns mit anderen zu vergleichen.

10. Wenn es Zeit ist, mit uns selbst im Frieden zu sein.

11. Wenn wir zwischen „wollen“ und „wollen“ unterscheiden können.

Als letzter und wichtigster Punkt:

12. Spirituelle Reife zeigt sich darin, dass wir aufhören, Freude an Objekte und Menschen zu binden.                                                 

vom 11.06.2021 nach Kryon by Lee Caroll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben